Buchempfehlungen

Zimmer 30 von Olaf Thamm

Einblick

 

Zimmer 30 – das ist die fesselnde Geschichte von LUKAS THAMM. Der heute 18-jährige ist mehr als die Hälfte seines bisherigen Lebens durch eine Herzerkrankung beeinträchtigt. Was für ihn, seine Familie und seinen Alltag bedeutet, und welche Wege die Familie mit Lukas beschreitet, um mit der Krankheit zu leben, hat sein Vater, Olaf Thamm, niedergeschrieben. Das Buch gibt sehr private Einblicke, berührt und macht Mut.

Zimmer30 Olaf Thamm Buchtipp

Der Autor

Der Autor, Olaf Thamm, Jahrgang 1966, verheiratet, 3 Kinder, wich während der langjährigen Krankengeschichte seines Sohnes Lukas nicht von dessen Seite.

r

Buchinfos

Taschenbuch mit 186 Seiten – Kaufpreis: 14,90 Euro

ISBN-13: 9783752619508

Erhältlich bei www.bod.de und in allen gängigen Buchhandlungen

Lea Löwenherz – Geschichte eines herzkranken Mädchens

Lea ist 8 Jahre alt. Sie lacht, musiziert, reitet und spielt gern. Und doch: etwas stimmt nicht mit ihr. Lea ist krank, ihr Herz wird nach und nach so schwach, dass sie nur noch weiterleben kann, wenn sie ein Spenderherz bekommt. Zum Glück hat sie eine liebevolle Familie, gute Freunde und eine Oma, mit der sie über alles sprechen kann. Das Buch erzählt, was es bedeutet, schwer herzkrank zu sein, aber es geht nicht nur um Krankheit und Angst, sondern ebenso um Hoffnung, Freundschaft und Lebensfreude. Lea gibt weder sich noch ihr Herz auf und sie erfährt, dass das Herz mehr ist als ein Organ. Es ist ein Symbol für den lebendigen Kern eines jeden Menschen.

Geschrieben wurde das Buch von Regina Nagel, geb. 1961. Sie ist selbst seit 2009 schwer herzkrank und seit 2012 gelistet für eine Transplantation. Bisher hat sie viele positive Rückmeldungen erhalten. Hier ein paar Beispiele:

lealoewenherz

Das Kinderbuch von Frau Nagel beschreibt mit der ausgesprochen fröhlichen und starken Lea als Protagonistin, wie es Kindern oftmals besser als Erwachsenen gelingt, schwere Schicksalsschläge pragmatisch anzugehen und statt am eigenen Beispiel zu verzweifeln, noch anderen Menschen Mut zu machen und Zuversicht zu geben. Die Autorin schreibt ein hochsensibles und an der Realität orientiertes Kinderbuch, bei dem es ihr gelingt, die Leser zu fesseln und das zunächst schwere Schicksal von Lea, welches dann sehr erfreulich in einer erfolgreichen Herztransplantation mündet, sensibel zu beschreiben. Das Buch ist spannend und unterhaltsam geschrieben, es hat lustige, witzige und sehr kluge Passagen, in denen Lea gemeinsam mit anderen über das Leben nachdenkt. Das Buch ist kurzweilig und Mut machend und wird Jugendlichen wie auch Erwachsenen, Gesunden und Kranken große Freude bereiten. Die Autorin schreibt aus sehr genauer eigener Fachkenntnis ein hoch emotionales, aber nie verzweifelndes, sondern positiv vorausschauendes Buch. Es ist ein Buch, das man nach den ersten Seiten nicht mehr aus der Hand legen mag.

r

Buchinfos

Kaufpreis: 12,90 Euro

ISBN-Nr. 978-3-9810623-6-6

erhältlich in allen gängigen Buchhandlungen

Tun Sie Gutes bei Ihren Online-Käufen

Unterstützen Sie uns: