sozialrechtliche Beratungs-Hotline des BVHK e.V.

Damit Sie zwischen Krankenhausaufenthalten und Antragsformularen nicht verloren gehen!

Da Familien mit herzkranken Kindern oft gar nicht oder nur mit Verzögerung von sozialrechtlichen Hilfen erfahren, bietet der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. Ihnen mit einer Sozialrechtshotline Informationen, z.B. Argumentationshilfen bei Ihrem Antrag, Beratung in einem möglichen Widerspruchsverfahren und Hilfe beim Meistern der neuen Lebenssituation, vor allem bei Fragen zu:

  • Familienorientierter Rehabilitation (FOR)
  • Schwerbehinderung
  • Pflegeversicherung
  • Frühförderung
  • schulischer Integration

Die Hotline steht allen Menschen mit angeborenen Herzfehlern zur Verfügung.
Wenn Sie nicht bei Herzkinder Unterland e.V oder in einem anderen Regionalverein Mitglied sind, erbittet sich der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. für die Nutzung eine Spende.

r

Ihre Ansprechpartnerin beim Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.:

Anke Niewiera

Telefon 0241 55946979
a.niewiera@bvhk.de

Tun Sie Gutes bei Ihren Online-Käufen

Unterstützen Sie uns: